Schriftgröße 

Regionale News

Zusätzliches Geld für den Ökolandbau - Neuanträge noch bis zum 15. Mai möglich

Aufgrund der umweltgerechten Wirtschaftsweise des ökologischen Landbaus stellt das Landwirtschaftsministerium 30 Mio. Euro zusätzlich zur Verfügung. Nach Auswertungen des Bundes für Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) gaben die Konsumenten im Jahr 2018 10,91 Mrd. Euro für Biolebensmittel aus, das ist ein Plus von 5,5 %. Insbesondere Mecklenburg-Vorpommern leistet mit einem Anteil von ca. 19.2 % ökologisch wirtschaftenden Betrieben und einem Anteil von 11,7 % ökologisch bewirtschafteter Flächen einen großen Beitrag zur Versorgung mit Biolebensmitteln.

Bis zum 15. Mai 2019 können Landwirte Neuanträge stellen, die bisher konventionell wirtschafteten und auf Öko umstellen möchten. Des Weiteren besteht für die Öko-Landwirte die Möglichkeit, Erweiterungs- und Ersetzungsanträge bis 31. Oktober 2019 einzureichen.

Weitere Informationen