Schriftgröße 

Regionale News

Land schließt Planungen für den Inselhafen Prerow ab

Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat die Planungen für den Inselhafen Prerow, die neue Seebrücke und den Fahrgastschiffanleger nahezu abgeschlossen. Nun soll das Genehmigungsverfahren für das Vorhaben beginnen. Am 5. April stellte Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Dr. Till Backhaus die Planungen in der Gemeinde Ostseebad Prerow vor. Dazu gehören eine neue breite Seebrücke mit mehreren Aufenthaltsbereichen, ein Fahrgastschiffanleger und der geplante Inselhafen. Ebenso ist der Rückbau des Nothafens in der Kernzone des Nationalparks und die Renaturierung des Ottosees geplant. Als Baubeginn ist Ende 2020 vorgesehen.

Weitere Informationen