Schriftgröße 

Regionale News

Land unterstützt Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen

Die Digitalisierung bietet viele Vorteile, stellt aber auch potenzielle Gründer, Start-ups sowie kleine und mittlere Unternehmen im Land vor neue Herausforderungen. Um dabei helfend zur Seite zu stehen, hat das Energieministerium die Richtlinie zur Förderung der digitalen Transformation, kurz DigiTrans-Richtlinie, aufgelegt. Diese soll dazu beitragen, die Wirtschaft hinsichtlich der Digitalisierung zu unterstützen und zukunftsfähig zu machen.

Gefördert werden zuwendungsfähige Ausgaben zwischen 8.000 Euro und 20.000 Euro, in Ausnahmefällen kann mit bis zu 100.000 Euro unterstützt werden. Fördermittel beantragen können kleine, Kleinst- und mittlere Unternehmen mit bis zu 250 Beschäftigten oder einer Jahresbilanzsumme von bis zu 50 Millionen Euro.

Weitere Informationen zur Richtlinie und zur Antragstellung gibt es hier.

Quelle: Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung, 23. November 2018