Schriftgröße 

Regionale News

Digitalsierungsveranstaltung mit dem BMVI-Breitbandmobil

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es viele Unternehmen, die digital sehr erfolgreich sind. So sitzt z. B. der größte europäische Anbieter von Bogensportartikeln und Zubehör in Anklam. Der Vertrieb erfolgt vorrangig über die eigenen Online-Shops, aber auch Ebay, Amazon und ähnliche Plattformen werden vielfach genutzt.

Die IHK Neubrandenburg lädt gemeinsam mit der Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern regionale Unternehmer ein, die BogenSportWelt Anklam sowie andere Unternehmen kennenzulernen. Außerdem informieren interessante Fachvorträge über effiziente und erfolgreiche Digitalisierungsmöglichkeiten sowie Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten.

Als weiterer Höhepunkt macht an diesem Tag das Infomobil des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur dort Station. Unter dem Motto „Unterwegs für Deutschlands digitale Zukunft“ wird über digitale Anwendungen und Digitalisierung im Allgemeinen informiert. Auf Mediawänden, Tablets und Notebooks stehen den Besuchern gezielt aufbereitete Programme, Simulationen, Präsentationen und Erklärfilme zur Verfügung. Weiterhin sind ein Telepräsenzroboter und ein 3-D-Drucker mit an Bord.

Wann: Donnerstag, 4. Oktober 2018, 9:30 Uhr,
Wo: BogenSportWelt Anklam, Demminer Straße 32, 17389 Anklam
Parken: auf dem Gelände der Bogensportwelt gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten

Um  eine Anmeldung bis spätestens 26. September wird geben.
Das vollständige Programm und den Kontakt für die Anmeldung gibt es hier.