Schriftgröße 

Standortmarketing für die Region Vorpommern-Rügen/ WILMAR

Vom Fischland im Westen bis zum östlichsten Zipfel der Insel Rügen zieht sich der Landkreis Vorpommern-Rügen im Nordosten Mecklenburg-Vorpommerns. Im Süden grenzt er an die Mecklenburgische Seenplatte, im Norden erstreckt sich der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Dazwischen liegen über 3.000 Quadratkilometer Land – viel Raum und vor allem Ruhe zum Leben und Arbeiten. Zahlreiche Raumpioniere haben den Landstrich bereits für sich entdeckt, wissen die Freiräume zu schätzen. Umgeben von weitläufigen Naturschönheiten wie Boddenlandschaften, Flusstäler und Ostseeküste, durchsäht von zauberhaften Städtchen wie Ribnitz-Damgarten, Putbus, Zingst und Stralsund. Hier leben Menschen, die ihre Ideen verwirklichen ...

Text: Manuela Heberer

Sehen Sie sich hier unsere ganze Ausgabe "Freiräume - Für Menschen mit Ideen" an und entdecken Sie die Vielfalt unseres Landkreises Vorpommern-Rügen!

Land(auf)Schwung

Das Modellvorhaben Land(auf)Schwung ist ein Baustein des Bundesprogramms „Ländliche Entwicklung“ und eine Maßnahme für strukturschwache ländliche Regionen. Diese sollen dabei unterstützt werden, mit dem demografischen Wandel vor Ort aktiv umzugehen, die regionale Wertschöpfung zu erhöhen, die Beschäftigung im ländlichen Raum zu sichern und damit auch Schrumpfung zu gestalten. 

Der Landkreis Vorpommern-Rügen ist eines von 13 Land(auf)Schwung-Förderregionen in Deutschland. Die Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH beteiligt sich im Rahmen des Modellvorhabens mit dem Projekt „Standortmarketing für die Region“, das durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Mecklenburg-Vorpommern gefördert wird. 

Die WFG Vorpommern wird darin speziell den dünn besiedelten ländlichen Raum des Landkreises bewerben, der enorm von demografischen Veränderungen betroffen ist. Während die größeren Industrie- und Gewerbestandorte meist besser wahrgenommen werden, haben es die kleineren Städte und Gemeinden oftmals schwer, als Wirtschafts-, Arbeits- und Wohnstandort Aufmerksamkeit von außen zu erlangen. Sowohl Investoren als auch Zuzügler richten ihre Aufmerksamkeit häufig auf die größeren Städte als auch auf die attraktiven Tourismusbereiche an der Küste. Die Marketinginitiative der Wirtschaftsförderung Vorpommern zielt darauf ab, gezielt „die zweite Reihe“ besser und intensiver als Investitionsstandort aber auch als Region zum Leben & Arbeiten zu vermarkten. 

Das Programm Land(auf)Schwung stellt dafür zunächst für 2016 rund 63.000 EUR zur Verfügung, die WFG Vorpommern steuert selbst 25.000 EUR bei. 

Weiterhin gemeinsam zum Land(auf)Schwung

Die Marketingaktivitäten der WFG Vorpommern für den ländlichen Raum Vorpommern-Rügens werden im nächsten Jahr fortgesetzt. Das Entscheidungsgremium für das Programm Land(auf)Schwung Vorpommern-Rügen unter der Leitung des Landrates Ralf Drescher bestätigte kürzlich einen von der WFG eingereichten Projektantrag, der die Fortführung der Marketingaktivitäten für den ländlichen Raum sowohl für das Investoren- als auch für das Fachkräfte- und Zuzugsmarketing vorsieht. 

WILMAR (Willkommens-Marketing) knüpft an das Vorgängerprojekt „Standortmarketing für die Region“ an, das die Grundlage für einen regionalen Netzwerkaufbau bot, die planerischen Voraussetzungen zur Umsetzung eines Standortmarketings für Vorpommern-Rügen schuf und erste Marketingmaßnahmen umsetzte. Die Zusammenarbeit mit regional ansässigen Unternehmen und Akteuren soll fortgeführt werden, die Umsetzung weiterer Aktivitäten zur stärkeren Außendarstellung und intensiveren Vermarktung des ländlichen Raumes als attraktive Region zum Leben und Arbeiten sind bereits geplant.

Das Programm Land(auf)Schwung, gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Mecklenburg-Vorpommern, stellt für 2017 bis Mitte 2018 rund 112.00 EUR zur Verfügung, die WFG Vorpommern steuert selbst 29.400 EUR bei.

www.landaufschwung-vr.de


Leben Sie in Vorpommern-Rügen und sind Sie ein Dorflebenüberzeugter, Landliebhaber, Ideenentwickler, Raumpionier, Kreativer, Umsetzer, Anpacker?

Wir suchen regionale Akteure, die sich mit ihrem Gesicht und ihrer Erfolgsgeschichte an unserer Marketingkampagne beteiligen möchten. Haben Sie Interesse? Dann schreiben Sie uns von Ihrem Leben auf dem Land!