Schriftgröße 

Herzlich Willkommen bei der Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH

Wir sind Ansprechpartner für alle Unternehmen, die sich am Wirtschaftsstandort Vorpommern engagieren, expandieren, sich umstrukturieren oder neu ansiedeln wollen. Als zentraler Ansprechpartner berät die Wirtschaftsfördergesellschaft Sie kompetent und persönlich in Standortfragen und unterstützt Sie mit umfassenden Informationen, wenn es um Ansiedlungs- und Investitionsfragen geht – schnell, unbürokratisch und kostenfrei.

Entdecken Sie Vorpommern. Deutschlands Sonnendeck ...

07.09.2015 | 16. WindEnergy Stammtisch & Workshop
[mehr]

07.09.2015 bis 11.09.2015 | Existenzgründergrundkurs
[mehr]

08.09.2015 | IHK Seminar Existenzgründung
[mehr]

Branchenbuch Erneuerbare Energien
Die Kreishandwerkerschaft Stralsund Nordvorpommern Rügen, die Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern haben in... [mehr]

Contact Point für das Interreg Programm Südliche Ostsee 2014-2020 nach Vorpommern geholt
Seit April 2015 gibt es für Mecklenburg-Vorpommern einen neuen Contact Point für das Programm Südliche Ostsee 2014-2020.... [mehr]

Landesraumentwicklungsprogramm: Zweite Stufe der Beteiligung läuft bis zum 30. September 2015
Mit der Veröffentlichung der Unterlagen hat die zweite Stufe des Beteiligungsverfahrens zur Aufstellung des neuen... [mehr]

Landeswettbewerb "Kreativmacher Mecklenburg-Vorpommern"
Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft können sich für den Wettbewerb „Kreativmacher Mecklenburg-Vorpommern“ bewerben.... [mehr]

Gewerbegebiete in Greifswald kommen ans schnelle Internet
In der Universitäts- und Hansestadt Greifswald sind alle Gewerbegebiete jetztmit der neuen Vectoring-Technik der Deutschen... [mehr]

Erfolgspotential Messen: Unternehmenspartner aus Vorpommern für gemeinschaftliche Messeauftritte...
Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern erstellt Messeplan für 2016 [mehr]

Positionierung des Beirates der Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern zur Bedeutung der...
Planungssicherheit für Eignungsflächen ist wichtig für die weitere industrielle Entwicklung des Landes [mehr]