Schriftgröße 

Herzlich willkommen bei der Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH

Wir sind Ansprechpartner für alle Unternehmen, die sich am Wirtschaftsstandort Vorpommern engagieren, expandieren, sich umstrukturieren oder neu ansiedeln wollen. Als zentraler Ansprechpartner berät die Wirtschaftsfördergesellschaft Sie kompetent und persönlich in Standortfragen und unterstützt Sie mit umfassenden Informationen, wenn es um Ansiedlungs- und Investitionsfragen geht – schnell, unbürokratisch und kostenfrei.

Entdecken Sie Vorpommern. Deutschlands Sonnendeck ...

26.09.2016 bis 30.09.2016 | 5-tägiges Existenzgründerseminar
[mehr]

27.09.2016 bis 29.09.2016 | IT-Sicherheitskonferenz an der FH Stralsund
[mehr]

29.09.2016 bis 30.09.2016 | WindEnergyMatch 2016
[mehr]

Continental Reifen Deutschland GmbH investiert in Anklam
Die Continental Reifen Deutschland GmbH siedelt sich in der Hansestadt Anklam an. Das Unternehmen wird mit einem anspruchsvollen Forschungs- und... [mehr]

Landesenergie- und Klimaschutzagentur in Stralsund feierlich eröffnet
Vor einigen Tagen wurde die Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern GmbH (LEKA) in Stralsund an der Hochschule eröffnet.... [mehr]

Ministerium fördert Anschaffung umweltfreundlicher Landmaschinen
Im Rahmen einer Erweiterung des Agrarinvestitionsförderprogramm (AFP) unterstützt das Agrarministerium Landwirte künftig bei der Anschaffung... [mehr]

Machbarkeitsstudie für einen Sportboothafen Binz/Prora
Das Wirtschaftsministerium unterstützt die Erarbeitung einer Machbarkeitsstudie für die Errichtung eines Sportboothafens in Binz/Prora (Insel Rügen).... [mehr]

Netzwerk Ökologischer Landbau nimmt Arbeit auf
Ab September wird ein wichtiger Schwerpunkt des Landesprogramms „Öko-Kompetenz Mecklenburg Vorpommern 2020“ umgesetzt – die Akteure des Öko-Landbaus... [mehr]

Komm „anbord“ auf Deutschlands Sonnendeck
Erstauflage des neuen Fachkräftemagazins für Vorpommern [mehr]

Neuansiedlung – AkkuSys Akkumulator und Batterietechnik Nord siedelt sich im Gewerbegebiet in Vorpommern an
Glawe: 20 neue Arbeitsplätze entstehen im Pommerndreieck – Vorpommern noch stärker als Industrie- und Gewerbestandortregion entwickeln [mehr]