Schriftgröße 

EU-Projekt "Marriage"

Seit Oktober 2011 ist die WFG Leadpartner des EU-Projektes „Marriage - Better marina management, harbour network consolidation and water tourism marketing in the southern Baltic rim“. Das Gesamtbudget liegt bei 1,2 Euro und finanziert sich aus dem Förderprogramm South Baltic Programm (INTERREG IV A) mit einer Laufzeit von 3 Jahren. Die Fördersumme beträgt rund 1,05 Mio. Euro. Ziel ist es, den Wassersporttourismus im deutsch-polnischen Raum einschließlich Klaipeda weiterzuentwickeln und zu professionalisieren, außerdem steht der internationale Erfahrungsaustausch zum Thema Marina-Management im Mittelpunkt.

11 Projektpartner:

  • Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH (Leadpartner, DE)
  • Tourismusverband Rügen e.V. (DE)
  • Gemeinde Ostseebad Heringsdorf (DE)
  • Gemeinde Ostseebad Zingst (DE)
  • Woiwodschaft Zachodniopomorskie (DE)
  • Stadt Stettin (DE)
  • Hafenamt Kolberg (DE)
  • Technische Universität von Danzig (PL)
  • Institute for European Initiatives (PL)
  • Zentrale für Tourismus und Kultur in Klaipeda (LT)
  • Seehafen Klaipeda (LT)

Homepage: www.project-marriage.net

Aktuelles

Öffentliche Ausschreibung INTERREG IVA Projekt “MARRIAGE”- Planung, Umsetzung, Bau, Transport und Montage von Messeständen für die Präsentation der Partnerregionen unter der Dachmarke SOUTH COAST BALTIC -1) Ausschreibungsunterlage, 2) detaillierte Informationen zum Messestand, 3) Informationen zum Logo

 

 

 

Kick-off Meeting in Stralsund am 01.-02. Februar 2012