Schriftgröße 

Regionale News

Kreative Raumpioniere in MV gesucht

Kreative Raumpioniere in Mecklenburg-Vorpommern können ab sofort Projektideen für einen neuen Landeswettbewerb zur sozialen Dorfentwicklung einreichen. Gesucht werden Projekte, die mit künstlerischen und kreativen Methoden die Gemeinschaft vor Ort stärken und gemeinsam mit Anwohnern zukunftsweisende Ideen für Dörfer und Kleinstädte entwickeln und erproben. Teilnehmende Projekte erhalten in KreativLabs vor Ort Beratung durch erfahrene Coaches und Praktiker, können sich vernetzen, Erfahrungen austauschen und in einer groß angelegten Medienkampagne auf sich aufmerksam machen.

Ziel des Wettbewerbs ist es, die kreativen Projekte, Ideen und Initiativen aus den Bewerbungen nachhaltig in kommunale, landesweite oder überregionale Förderprogramme zu implementieren und die vorhandenen Förderprogramme für die Entwicklung des ländlichen Raums stärker für die Kreativbranche zu erschließen.

Bis zum 28.02.2018 können sich Interessenten für den Wettbewerb, Kreativschaffende und ihre Partner, mit einer zweiseitigen Projektskizze bewerben. Die Auszeichnung findet im Frühjahr 2019 statt. Die Siegpräminen für die drei besten Projektideen sind mit insgesamt 10.000 Euro dotiert, die für die Weiterentwicklung der Projekte eingesetzt werden sollen.

Weitere Informationen und Bewerbung