Schriftgröße 

Regionale News

Luxusyachten kommen zukünftig aus Greifswald

Das Greifswalder Unternehmen Michael Schmidt Yachtbau GmbH hat eine neue Betriebsstätte im Stadtteil Ladebow errichtet, in der vier bis sechs Leichtbauyachten zeitgleich gebaut werden können. Auftragsarbeiten liegen bereits vor. Entscheidend für die Wahl des Standortes ist der Zugang zur Ostsee, sowie die vielen Zulieferer in unmittelbarer Umgebung. Letzteres könnte zu weiteren Synergieeffekten für die regionale Wirtschaft führen.

Der Vertrieb der Luxusyachten soll auf dem internationalen Markt erfolgen. Das Unternehmen wird vom Wirtschaftsministerium unterstützt. Die Gesamtinvestitionen belaufen sich auf mehr als 3,5 Millionen Euro.

Quelle Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit 18.08.2017