Schriftgröße 

Regionale News

Cheplapharm investiert 210 Millionen

Die Cheplapharm Arzneimittel GmbH startet erneut eine Großinvestition: Nach den 340 Millionen vom vergangenen Herbst nimmt das Unternehmen noch einmal 210 Millionen in die Hand. Damit sollen
weitere internationale Arzneimittelrechte erworben, der Firmensitz vergrößert und 50 neue hochqualifizierte Arbeitsplätze in der Hansestadt geschaffen werden. Grund für die schnelle Erweiterung ist das überdurchschnitlich gewachsene Umsatzergebnis der ersten sechs Monate dieses Jahres, wie Geschäftsführer Sebastian Braun gestern beim Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Greifswald betonte. Bei Cheplapharm arbeiten inzwischen über 150 Mitarbeiter aus zwölf verschiedenen
Ländern.

Quelle OZ: 01.09.2017