Schriftgröße 

Regionale News

15 Jahre STeP-Kongress

STeP by STeP rudern Wissenschaft, Verwaltung und Wirtschaft gemeinsam vorwärts

Kommunikation zwischen Akteuren ist eine wichtige Grundlage, um Ideen zu generieren sowie die Kooperations- und Wettbewerbsfähigkeit von Profit- und Non-Profit-Organisationen zu fördern.
Das STeP-Projekt hat sich u.a. auf die Agenda geschrieben: Kompetenzen sollen sich ergänzen.
Wie der STeP-Agenda zu entnehmen ist, werden am 11. Mai 2017 um 13.00 Uhr im Rathaus der Hansestadt Stralsund die Gäste zu einer interessanten und spannenden Veranstaltung zum Themenfeld „Digitalisierung: Chancen erkennen – Wertschöpfung schaffen“ begrüßt.

Anmeldungen können über www.step.fh-stralsund.de oder direkt vor Ort erfolgen.

Die Begrüßung und die Eröffnung des Kongresses erfolgen durch den Oberbürgermeister und Schirmherr Dr. Alexander Badrow, den Rektor der Hochschule Stralsund Dr. Matthias Straetling und Heidi Waschki, die Vorstandsvorsitzende der Stralsunder Mittelstandsvereinigung e.V.
Prof. Dr. Heiko Auerbach von der Hochschule Stralsund wird mit seinem spannenden Vortrag zum Thema „Digitalisierung und Wettbewerb“ die Reise in die ökonomische Welt der Digitalisierung einläuten. Guido Krüger, Geschäftsführer der Stralsunder Möbelwerke GmbH, setzt seinen Fokus auf die Materialwirtschaft und die Prozessabläufe. Das Studierendenteam Maria Freyer und Nils Beuter zeigen zum einen die Perspektivenvielfalt der Digitalisierung auf und zum anderen weisen sie auf die sich ergebenden Auswirkungen der digitalen Disruption auf Innovationen und Wertschöpfung hin. Anja Schurich, Geschäftsführerin der rehaform GmbH & Co. KG, wird darlegen, welche neuen Prozesse und Perspektiven im Gesundheitshandwerk mit der Digitalisierung einhergehen. Michael Wietkamp, Inhaber der Ortmeier Medien GmbH und Spezialist für Kommunikations- und Kampagnenmanagement, beleuchtet den „Wandel im Zeichen der Digitalisierung“. Daran schließt sich die Podiumsdiskussion mit Einbindung des Publikums an, die von Prof. Dr. Ralf Mertens mit Unterstützung von STeP-Studierenden moderiert wird.

weitere Informationen zum Programm

Außerdem vormerken: Die STeP-Grill Party am 1. Juni 2017 ab 17.30 Uhr auf dem Campus der Hochschule Stralsund.