Schriftgröße 

Regionale News

Land fördert Bauern beim Kauf neuer Technik

Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat ein Förderprogramm aufgelegt, das Landwirte ermuntern soll, sich die neueste Technikgeneration anzuschaffen und die bislang genutzten Geräte stehenzulassen, auch wenn sie noch funktionieren. Das gilt für Pflanzenschutzspritzen und Technik zum Ausbringen von Gülle oder Gärresten aus Biogasanlagen gleichermaßen. Der Fortschritt: Das Material wird punktgenau ausgebracht beziehungsweise direkt in den Boden eingearbeitet.
Das Agrarinvestitionsprogramm wurde erst im August 2016 für den Bereich umweltweltfreundliche Landtechnik um dieses Angebot erweitert.
(Quelle: OZ)