Schriftgröße 

WFG News

Unternehmerforum Aquakultur in MV – Landwirtschaft im Wasser

Interessenten bitte anmelden

Nr. 06 | 2018

Im Rahmen des EU-Projektes InnoAquaTech veranstaltet die Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH gemeinsam mit der die BioCon Valley® GmbH, der Wirtschaftsförderung Mecklenburgische Seenplatte GmbH und dem Bauernverband Nordvorpommern e.V. eine Informationsveranstaltung zu Chancen und Potentialen der Aquakultur für die Agrar- und Ernährungswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern.
Das Unternehmerforum „Aquakultur in MV – Landwirtschaft im Wasser“ findet am 16. April in Hohen Wangelin und Alt Schwerin statt und verschafft den Teilnehmern einen Überblick über die aktuelle Marktsituation, stellt Praxisbeispiele aus der Region vor und berät zu aktuellen Fördermöglichkeiten, Standortfragen und rechtlichen Bedingungen. Im Vorfeld bietet die Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei MV eine Führung durch ihre nahegelegene Zanderkreislaufanlage an.

Die Veranstaltung ist kostenlos, jedoch ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Landwirtschaftliche Betriebe, Unternehmen aus der Ernährungswirtschaft, Fischer und weitere Interessenten aus Vorpommern können sich bei Karen Szemacha unter szemacha@invest-in-vorpommern.de oder 03834/550 607 anmelden.

Die Aquakultur ist weltweit der am stärksten wachsende Sektor der Nahrungsmittelindustrie. Nach Aussage der Welternährungsorganisation FAO stammt schon heute mehr als die Hälfte des weltweit produzierten Fisches aus Aquakulturen. In Deutschland ist jedoch die Aquakulturproduktion in den vergangenen 15 Jahren um ca. 54% zurückgegangen. Durch moderne Technologien eröffnen sich auch an unserem Standort neue Möglichkeiten. Daher hat das Land 2016 einen Strategieplan zur Entwicklung der Aquakultur in Mecklenburg-Vorpommern ausgearbeitet, mit welchem es eine Vorreiterrolle in Deutschland einnehmen möchte. Die Investition in eine Aquakulturanlage kann auch insbesondere für landwirtschaftliche Unternehmen neue Einkommensmöglichkeiten erschließen.